Styled Wedding Shooting Part 2 in Schwäbisch Gmünd

Heute kommt für euch der angekündigte zweite Blogpost zum Styled Wedding Shooting 2016. Während ich mit Leonie und Tim fleißig Fotos machte, kümmerte sich Hair und Make Up Artistin Vanessa Thale von Fairythale – Zauberhaft schön mindestens genauso fleißig um das Styling des zweiten Paares, Conny und Alexander. Hier sollte es mehr in Richtung alternatives Outfit, für ein alternatives Paar gehen. Wobei  ich den Begriff „individuell“ passender finde. 🙂

In der zweiten Tageshälfte sollte es nach Schwäbisch Gmünd gehen. Im Zuge der Landesgartenschau wurde die Stadt vor ein paar Jahren großzügig umgebaut und aufgehübscht. Das wollte ich auf jeden Fall für das Hochzeitsfotoshooting nutzen.
Stichwort außergewöhnliche Fotolocation: Im ersten Post hatte ich ja schon erwähnt mal die Gedanken schweifen zu lassen, wenn es um die Fotolocation fürs Brautpaarshooting geht. Vor allem darf es gerne auch mal eine witzige Idee sein. Hier kommt der „schottische“ Burgerbrater mit dem großen M ins Spiel. Aber seht selbst.;-)

Mein persönlicher Favorit aber, sind die Bilder die am Forum und im Flussbett der Rems entstanden sind. Zum Schluss machten wir noch einen kleinen Abstecher in Richtung Schwäbisch Alb. Genauer, ins schöne Wenntal bei Bartholomä.

×

Comments are closed.